Fusion Kreisverband Mittelsachsen

Frankenstein, 27.01.2010

Neuer Kreisverband Mittelsachsen gegründet 

Sonja Hermsdorf ist neue FU Kreisvorsitzende im Bereich Mittelsachsen. Die ehemaligen Kreisverbände Freiberg unter Leitung von Ulrike Seyfert und Mittweida unter Leitung von Sonja Hermsdorf haben sich zusammen geschlossen und sind damit den Strukturen der Sächsischen Union angepaßt.

Ingrid Petzold gratuliert Sonja Hermsdorf ganz herzlich zu Ihrer Wahl und wünscht dem Kreisverband einen guten Start und viel Erfolg beim Engagement der Frauen Union vor Ort.

Image

 

Am 27. Januar 2010 fand in Frankenstein die Fusionsveranstaltung der Frauen Union Kreisverbände von Freiberg und Mittweida statt. In den neuen Vorstand sind gewählt:

  • als Vorsitzende, Sonja Hermsdorf
  • als Stellvertreterinnen, Ulrike Seyfert und Corinna Tibo
  • als Schatzmeisterin, Ursula Barthel
  • und als Beisitzerinnen, Annelie Kunze, Karin Morgenstern und Katrin Schütte
  • Rechnungsprüferin ist Kathrin Reichel

 

Termine Landesverband Sachsen

Die nächste FU-Landesvorstandssitzung findet

am 15. August 2019 um 19:00 Uhr
in  der CDU Landesgeschäftstelle statt.
Die Sitzung ist nichtöffentlich.

 

 

  

Fit für Politik der Frauen Union

Wir wollen angehende ehrenamtliche und hauptamtliche Politikerinnen fördern.

Unsere Ansprechpartnerin ist Lilly Vicedom, FU Vorsitzende KV Erzgebirge

Inhalte, Termine und Veranstaltungen unter
http://fu-erzgebirge.de/fit-fuer-politik/

 

Mitglied werden:

Mitglied werden

Jeder kann etwas bewegen.

Ja, ich will Mitglied der Frauen Union der CDU werden. Bitte senden Sie mir eine Beitrittserklärung zu. Außerdem möchte ich weitere Informationen über die Frauen Union der CDU erhalten.

weiter

Einwilligungserklärung

Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an die Frauen Union Sachsen, Fetscherstraße 32/34 in 01307 Dresden, gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).
Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.
Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.