Infobörsen für Frauen

Berlin, 05.09.2008

Mehr als zwei Drittel aller Frauen möchten nach einer familienbedingten Auszeit wieder zurück in den Beruf. Damit der berufliche Wiedereinstieg nicht zum Hindernislauf wird, hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Aktionsprogramm "Perspektive Wiedereinstieg" gestartet.

Damit der berufliche Wiedereinstieg nicht zum Hindernislauf wird, hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Aktionsprogramm "Perspektive Wiedereinstieg" gestartet. Um Frauen beim beruflichen Wiedereinstieg Orientierung und Beratung zu bieten, initiiert das Bundesministerium vor Ort Veranstaltungen zum Thema Berufsrückkehr. Im Rahmen der "Infobörsen für Frauen" sollen Frauen und ihre Familien umfassende Informationen, konkrete Hilfestellungen und eine individuelle Beratung zum Wiedereinstieg in den Beruf erhalten. Ausgerichtet werden die Veranstaltungen von örtlichen Gleichstellungsbeauftragten, Beauftragten für Chancengleichheit der Agenturen für Arbeit, Beratungsstellen sowie von Frauenorganisationen und -verbänden.

Das Servicebüro der Infobörsen für Frauen berät und unterstützt alle Veranstalterinnen und Veranstalter in der gesamten Planungsphase.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.infoboersen-fuer-frauen.de/wiedereinstieg.

 

Termine Landesverband Sachsen

Die nächste FU-Landesvorstandssitzung findet

am 15. August 2019 um 19:00 Uhr
in  der CDU Landesgeschäftstelle statt.
Die Sitzung ist nichtöffentlich.

 

 

  

Fit für Politik der Frauen Union

Wir wollen angehende ehrenamtliche und hauptamtliche Politikerinnen fördern.

Unsere Ansprechpartnerin ist Lilly Vicedom, FU Vorsitzende KV Erzgebirge

Inhalte, Termine und Veranstaltungen unter
http://fu-erzgebirge.de/fit-fuer-politik/

 

Mitglied werden:

Mitglied werden

Jeder kann etwas bewegen.

Ja, ich will Mitglied der Frauen Union der CDU werden. Bitte senden Sie mir eine Beitrittserklärung zu. Außerdem möchte ich weitere Informationen über die Frauen Union der CDU erhalten.

weiter

Einwilligungserklärung

Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an die Frauen Union Sachsen, Fetscherstraße 32/34 in 01307 Dresden, gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).
Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.
Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.