Image
Aus dem Landesverband:
Kunstgenuss in Chemnitz

Der Landesvorstand der Frauen Union besucht die Kunstsammlungen Chemnitz

Organisiert hatte dieses Kunsterlebnis die FU Kreisvorsitzende von Chemnitz – Solveig Kempe. Viele Chemnitzer FU-Frauen waren der Einladung in Begleitung gefolgt. Sie erlebten eine gut 90 minütige Führung durch die Generaldirektorin Dr. Ingrid Mössinger. Und wer sie kennt, weiß, dass ihr die Stadt und ihre Kultur sehr am Herzen liegt. Nach einem ausführlichen Rundgang mit dem Schwerpunkt auf der aktuellen Ausstellung von Lyonel Feininger (Arbeiten aus der Sammlung Harald Loebermann) gab es dann in gemütlicher Runde genügend Zeit zum Diskutieren. Dabei ging es um das Marketing der Stadt und um die geplante Bewerbung als Europäische Kulturhauptstadt.

Ingrid Mössinger widersprach heftig der Aussage, dass Chemnitz eine Industriestadt sei. Sie plädierte engagiert für ein genaueres Hinschauen – Chemnitz sei eine originäre Benediktiner-Gründung, also hochgeistig. Die Zeugnisse dafür seien vorhanden. Das Wissen darüber sei in der DDR-Zeit zugeschüttet worden, viele glaubten heute, Chemnitz (Karl-Marx-Stadt) sei eine Neugründung der DDR. Gleichwohl haben sich Industrielle in Chemnitz schon immer für Kunst und Kultur eingesetzt. Beispielhaft steht dafür Kommerzienrat Hans Hermann Vogel, dessen Porträt, gemalt von Max Slevogt, in der Sammlung zu bewundern ist. Es ist klar, dass in keiner Stadt Kunst und Kultur ohne gute wirtschaftliche Basis gedeihen kann. Die Kunstsammlungen Chemnitz sind international durch zahlreicheAuszeichnungen weit über Sachsen hinaus bekannt. Ein Grund mehr, demnächst (wieder) einen Besuch zu planen!

Foto v.l.n.r.: Peggy Liebscher, Frank Heinrich MdB, Solveig Kempe, Ingrid Petzold, Sandra Gockel

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 11 von 67

Aus dem Bundesverband:

Lösungsorientiert und umsetzungsstark!


Berlin, 12.10.2018

Flugblatt Bilanz

Die Bilanz der Bundesregierung für Frauen und Familien nach einem halben Jahr kann sich sehen lassen. Viele Maßnahmen, für die wir uns eingesetzt haben, sind bereits im Kabinett beschlossen und in den Bundestag eingebracht. Ganz aktuell wurden gestern das Familienentlastungsgesetz und heute das Gesetz über Leistungsverbesserungen und Stabilisierung in der gesetzlichen Rentenversicherung im Bundestag in erster Lesung beraten.

Lesen Sie mehr: pdf Flugblatt Bilanz.pdf 90.40 KB

Weiterlesen...

Zuhör-Tour macht Station bei der Frauen Union


Berlin, 14.09.2018

Schlusspunkt

Die Zuhör-Tour mit CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer machte Station bei der Frauen Union der CDU. Über 100 Frauen dikutierten mit ihr über die Schwerpunkte eines neuen CDU-Grundsatzprogramms. Eine Kernforderung ist die bessere Beteiligung von Frauen in Ämtern und Mandaten. Die Generalsekretärin unterstrich, dass die CDU eine gleichberechtigte Beteiligung von Frauen benötigt. Nur so könne sie auch in Zukunft in der Breite wirken. Einen Veranstaltungsbericht können Sie unter diesem Link lesen: Zuhör-Tour: Frauen Union setzt den Schlusspunkt

Weiterlesen...

Neues Team an der Spitze der Deutschen Sektion der EFU


Berlin, 14.09.2018

EFU

Die Vollversammlung der Deutschen Sektion der Europäischen Frauen-Union wählte heute ein neues Team: Walburga von Lerchenfeld (CSU) wurde von den Delegierten zur Vorsitzenden gewählt. Sie löst nach vier Jahren an der Spitze Eva Möllring ab, die nicht mehr für das Amt kandidierte. Als Stellvertreterinnen ergänzen Elke Duhme und Sophie Seyfert (beide CDU) und Isabella-Ines Ritter und Gabriele Gebeßler (beide CSU) den Vorstand. Die europapolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Katja Leikert mobilisierte für die Europawahl 2019 und den gemeinsamen Kandidaten Manfred Weber für die Spitzenkandidatur der Europäischen Volkspartei. Sie betonte, dass die Union den Kampf gegen Populisten von rechts und links entschlossen aufnehmen müsse.

Weiterlesen...

Termine Landesverband Sachsen

Die nächste Veranstaltung des Landesvorstandes der Frauen Union Sachsen

für Mitglieder des Vorstandes und FU Kreisvorsitzende auf Einladung:

„Ladies Brunch – Networking in Progress“ am  6. Oktober 2018

Ein Morgen von & für Frauen!
Ort: Restaurant Pelzmühle, Pelzmühlenstraße 17, 09117 Chemnitz

 

 

  

Fit für Politik der Frauen Union

Wir wollen angehende ehrenamtliche und hauptamtliche Politikerinnen fördern.

Unsere Ansprechpartnerin ist Lilly Vicedom, FU Vorsitzende KV Erzgebirge

Inhalte, Termine und Veranstaltungen unter
http://fu-erzgebirge.de/fit-fuer-politik/

 

Mitglied werden:

Mitglied werden

Jeder kann etwas bewegen.

Ja, ich will Mitglied der Frauen Union der CDU werden. Bitte senden Sie mir eine Beitrittserklärung zu. Außerdem möchte ich weitere Informationen über die Frauen Union der CDU erhalten.

weiter

Einwilligungserklärung

Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an die Frauen Union Sachsen, Fetscherstraße 32/34 in 01307 Dresden, gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).
Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.
Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.